Impulsvortrag: Positive Fehlerkultur - auf maximaler Flughöhe

WGS Schulzentrum Albstadt

Wer Ziele erreichen will muss es schaffen, Menschen zu erreichen.

Führungskräfte haben es nicht leicht. Sie sind für alles verantwortlich und müssen schwierige Entscheidungen treffen, die über die Zukunft des Unternehmens entscheiden - und das oft unter Zeitdruck. Um diese Aufgabe zu bewältigen, muss man krisenfest sein und vor allem auf seine Mitarbeiter zählen können.

Positive Fehlerkultur ist kein Ponyhof. Einzig der Fokus ist ein anderer: Frage nicht „Wer“, verstehe das „Warum“. Schaffe eine Kultur des Vertrauens, nicht des Vertuschens. Denn: Nicht der Fehler ist der Feind des Erfolgs, es ist die Fehlerkette. Am Vorbild der Luftfahrt hat Philip Keil wegweisende Ansätze für die Unternehmenswelt entwickelt, weshalb er in den Medien als „Deutschlands führender Experte für positive Fehlerkultur“ geführt wird.

Philip Keil vereint fesselndes Storytelling mit klaren Botschaften für Entscheider und Teams. Er vermittelt kein Know-How, sondern Do-How. Denn: „Im Cockpit zählt nicht Dein Wissen, sondern allein Dein Handeln!“ Seine spannenden Perspektivwechsel ermutigen dazu, Themen wie Führungskultur, Zusammenarbeit und Fehlermanagement neu zu denken. Der erfahrene Verkehrspilot wurde mehrfach für seine Impulsvorträge und Management-Ansätze ausgezeichnet. Als Redner und Sachbuchautor hat Philip Keil europaweit zehntausende Menschen erreicht. Er ist bekannt aus dem Fernsehen, wo er regelmäßig als Experte für Teamwork und Fehlerkultur vor der Kamera steht.

Falls der Vortrag online oder in Hybridform angeboten wird werden die Zugangsdaten kurz vor dem Termin versendet.

 

zurück