Digitale Spiele pädagogisch nutzen

Minetest

Die Jugendmedienakademie Sigmaringen, das Kreisjugendreferat Tübingen und das Kreismedienzentrum Zollernalbkreis bieten einen Minetest-Server zum gemeinsamen Spielen an. Minetest ist ein kostenloses Programm, welches viele Parallelen zu dem Spiel Minecraft bietet.

Minetest kann auf Windows und Apple Computern und Laptops, sowie auf Android Smartphones und Tablets jeweils kostenlos genutzt werden. Es gibt keine iPhone oder iPad App des Spiels.

Minetest kann von der offiziellen Website von Minetest oder im Google Play Store heruntergeladen werden. Wer auf einem Windows PC oder Laptop spielen möchte, kann ein entsprechendes Dateipaket auch hier herunterladen. Dort sind unsere Serverdaten bereits automatisch eingepflegt. Die heruntergeladene ZIP-Datei muss in einen Ordner in C:\ entpackt werden. Dann die Datei „Minetest-Paket starten“ öffnen. Im Anschluss sollte sich ein schwarzes Fenster öffnen. Hier ist es egal was beim Spielernamen eingegeben wird, es muss nur mit „Enter“ bestätigt werden. Daraufhin öffnet sich Minetest und unter „Spiel beitreten“ kann direkt losgelegt werden. Unsere Serveradresse ist in dieser Version bereits eingetragen.

Falls die Android Version oder eine andere Version von Minetest, als die von uns zur Verfügung gestellte, genutzt wird, müssen unsere Serverdaten noch unter "Spiel beitreten" eingegeben werden:

Adresse: 176.9.63.183 / Port: 30000

Der Spielername darf bei der ersten Anmeldung selbst ausgesucht werden. Beim erstmaligen Einloggen muss das Passwort ein zweites Mal zur Bestätigung eingegeben werden. Bei jedem weiteren Login reicht eine einmalige Eingabe des Namens in Kombination mit dem Passwort.

 

Weitere Informationen zu Minetest, Installationsanleitungen und Informationen zum Einsatz von Minetest im Unterricht und der Jugendarbeit gibt es hier:

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

Minetest Bildungsnetzwerk

 

Viel Spaß auf unserem Minetest-Server!
Jemand aus unserem Team ist jeden Freitag Nachmittag zwischen 14 und 16 Uhr auf dem Server online.
Fragen an Tobias Gäckle-Brauchler: gaeckle@kmz-zak.de oder 07431/935308-15 oder Instagram: @kmzzak